Sie sind hier:  Kinderbehandlung

Kinderbehandlung

Ein ideales Gebiss vereinheitlicht die drei Pfeiler Ästhetik, Funktion und Zahngesundheit. 

Ein schönes Gebiss mit geraden Zähnen vermittelt Gesundheit und verschafft ein gepflegtes Auftreten und ein gesundes Selbstbewusstsein. Das Gebiss steht in engem Kontakt und im Gleichgewicht mit dem restlichen Körper.

 

Eine ungestörte Funktion des Gebisses kann zur Vermeidung von Krankheiten des Kiefergelenks und des Körpers beitragen.

 

Durch eine gerade Zahnstellung und einen korrekten Biss können Erkrankungen des Zahnes (Karies) und des Zahnbettes (Parodontitis) vermieden werden.

 

Mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen leiden an mehr oder minder ausgeprägten Zahn- und Kieferfehlstellungen, die nur mithilfe von Spangen und einer optimale kieferorthopädischen Behandlung korrigierbar sind.

Dr. Forster-3946

 

Dr. Forster-3946

Beim wachsenden Menschen eröffnen sich gute Möglichkeiten, eine Fehlstellung mit dem Wachstum zu korrigieren und dadurch eine höhere spätere Stabilität zu erreichen.

 

Deshalb ist es wichtig, dass Sie schon frühzeitig, also schon ab dem 5.-6. Lebensjahr, spätestens jedoch im 10.- 11. Lebensjahr, den Gebisszustand Ihres Kindes beim Kieferorthopäden überprüfen lassen, damit das Wachstumspotential voll ausgenutzt werden kann.

 

Grundsätzlich gilt: Je früher Fehlstellungen erkannt werden, desto besser können Sie korrigiert werden.

 

Zum: Zum Seitenanfang... Anfang


Praxis

Unsere Öffnungszeiten:
 

Montag

und

8:00 bis 12:00
13:00 bis 17:00

Dienstag

und

09:00 bis 12:00
14:30 bis 18:00

Mittwoch

 

8:00 bis 16:00

 

Nachmittags nur nach Vereinbarung

Donnerstag

10:00 bis 12:00

nur nach Vereinbarung

 

und

14:30 bis 18:00

Freitag       

08:00 bis 12:00

nur nach Vereinbarung

 
Dr. Hedwig Forster
Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Regensburgerstraße 67
93138 Lappersdorf

Tel.:  +49 (0) 941 - 870 1718
Fax.: +49 (0) 941 - 870 1720

e-Mail: info(at)drforster.de

 

So kommen Sie zu uns ...